TEL +43 7252 / 572-0 MAIL OFFICE@GRS.AT

Endlich durchschaut:

Neue Erklärvideos zur USt und UVA!

Wichtige steuer- und unternehmensrechtliche Fragestellungen klären wir nicht nur innerhalb eines persönlichen Gesprächs, sondern gerne auch mit unserem neuen Videoformat. Lehnen Sie sich also zurück und genießen Sie eine unserer aktuellen Erzählungen.

Zu den Videos ...

Der Mix macht's:

Immer gut beraten.

Als echter Allrounder gibt es für uns kaum eine Unternehmenssparte, die wir bislang noch nicht betreut haben. Diese reichhaltige Erfahrung macht den qualitativen Unterschied aus, den unsere KlientInnen tagtäglich an uns schätzen.

Unsere Branchenvielfalt ...

Frisch für Sie gebacken:

Unsere Winter- ausgabe 2016/17!

Mit einer erlesenen Auswahl aktueller und wissenswerter Beiträge, servieren wir Ihnen garantiert wieder eine willkommene Überraschung. Denn mit uns bleiben Sie auch im neuen Jahr immer bestens informiert.

Zur Winterausgabe ...

Ideal betreut:

Auch die Kleinen sind bei uns gut aufgehoben.

Seit Anfang September 2016 unterhalten wir eine betriebliche Kindertagesstätte, die unseren MitarbeiterInnen wie KlientInnen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf offen steht. Wir informieren Sie gerne hinsichtlich aller Rahmenbedingungen.

Zur Infobroschüre ...

Unsere Entstehung:

Gibt’s auf Video!

Die Premiere unseres Imagefilms „Ziemlich beste Freunde“ hat im Rahmen der Eröffnungsfeier unseres neuen Kanzleigebäudes im Mai 2014 stattgefunden. Erfahren Sie darin mehr über uns, unsere Philosophie und unsere bisherige Entwicklung.

Lernen Sie uns kennen ...

Ein tolles Team:

Werden Sie ein Teil von uns.

Wir sind ständig auf der Suche nach motivierten Personen, die unsere Philosophie einer leidenschaftlichen Klientenbetreuung teilen und unser Unternehmen mit uns gemeinsam weiterentwickeln möchten.

Zu den Stellenangeboten ...

■ AKTUELLE INFORMATIONEN

inside-xpress_titel-ub01-2017_Arbeitsprogramm-Bundesregierung

Eckpunkte des Arbeitsprogramms 2017/18 der Bundesregierung: Alle zentralen steuer- und abgaberechtlichen Vorhaben im Überblick

Unter dem Titel „Für Österreich“ präsentierte die österreichische Bundesregierung am 30. Jänner 2017 ihr aktualisiertes Arbeitsprogramm des weiterhin gültigen Regierungsprogramms von 2013. Die darin enthaltenen Projekte verfolgen laut der Präambel die übergeordneten Ziele der Senkung der Steuer- und Abgabenquote sowie der Reduktion der Schuldenquote. In den nächsten 18 Monaten sollen dazu insgesamt 44 Vorhaben in […]

Mehr erfahren >>
inside-xpress_titel-ub01-2017_Veralterter-Gewerbeeintrag-in-Firmenbuch

Veralteter Gewerbeeintrag im Firmenbuch wurde bestraft: Nennung wird mit Ausübung des Gewerbes gleichgesetzt

Als Firmenbuch wird das öffentlich geführte EDV-Verzeichnis der Firmenbuchgerichte bezeichnet, das Personen Einblick in wichtige Informationen der eingetragenen Unternehmen eröffnet. Personen- und Kapitalgesellschaften wie Einzelunternehmen ab einem Umsatz von mehr als EUR 700.000,- pro Jahr sind zur Eintragung verpflichtet. Eine Einsichtnahme kann hingegen jede Person beim jeweils zuständigen Landesgericht, bei jedem Notar, Anwalt oder Wirtschaftstreuhänder […]

Mehr erfahren >>
inside-xpress_titel-pm01-2017_LNK-private-Pkw-Nutzung

Streitpunkt „Lohnnebenkosten für private Pkw-Nutzung“: Entscheidung zum wesentlich beteiligten Gesellschafter-Geschäftsführer einer GmbH

Im Unterschied zur Rechtslage bei angestellten GeschäftsführerInnen sind die Vergütungen wesentlich beteiligter Gesellschafter-Ge­schäftsführer (Beteiligung > 25 %) nicht lohnsteuer-, sondern einkommensteuerpflichtig. Ausschließlich bei der Bemessung der Lohnnebenkosten gelten wesentlich beteiligte Gesellschafter-Geschäftsführer dennoch als DienstnehmerInnen, weshalb Lohnneben­kosten auf die Geschäftsführervergütungen zu entrichten sind. Dies umfasst auch etwaige Kostenübernahmen für den wesentlich beteiligten Gesellschafter-Geschäftsführer durch die GmbH […]

Mehr erfahren >>
inside-xpress_titel-ub01-2017_KMU-Investitionszuwachspraemie

Innovation und Wachstum werden gefördert: KMU-Investitionszuwachsprämie kann ab sofort beantragt werden

Die aws (Austria Wirtschaftsservice GmbH) hat seit 9. Jänner 2017 auf ihrer Website erste Details zur neuen Investitionszuwachsprämie veröffentlicht. Für Neuinvestitionen in Österreich von Kleinst-/Kleinunternehmen bzw. mittleren Unternehmen (bis zu 249 MitarbeiterInnen) kann damit ab sofort ein Zuschuss beantragt werden. Gefördert werden sowohl Investitionen von Einzelunternehmen und Personengesellschaften als auch von Kapitalgesellschaften. Ausgenommen sind Unternehmen, […]

Mehr erfahren >>
inside-xpress_titel-pm12-2016_kinderbetreuungsgeldkonto

Neu für Neugeborene ab 1. März 2017: Flexibleres Kinderbetreuungsgeldkonto ersetzt Pauschalvarianten

Für Geburten ab dem 1. März 2017 wird der Bezug des Kinderbetreuungsgeldes (KBG) über das sogenannte Kinderbetreuungsgeldkonto (KBG-Konto) abgewickelt. Die der­zeitige Pauschalvarianten („30 plus 6“, „20 plus 4“, „15 plus 3“ und „12 plus 2“) stehen ab diesem Zeitpunkt nicht mehr zur Verfügung. Das neue System zeichnet sich jedenfalls durch eine höhere Flexibilität aus, denn […]

Mehr erfahren >>