■ von RECHNUNGSWESEN

BMF bestätigt vermehrte Kontrollaktivitäten: Finanzverwaltung nimmt Manipulationsschutz von Registrierkassen ins Visier

BMF bestätigt vermehrte Kontrollaktivitäten: Finanzverwaltung nimmt Manipulationsschutz von Registrierkassen ins Visier

Seit dem Inkrafttreten von Einzelaufzeichnungs-, Belegerteilungs- und Registrierkassen­pflicht mit 1. Jänner 2016 fertigt die Finanzverwaltung im Zuge ihrer Nachschauen be­reits Niederschriften über die Einhaltung dieser gesetzlichen Regelungen an (siehe auch: Finanzverwaltung auf Nachschau: Einzelaufzeichnungen, Registrierkassen und Belegerteilung im Fokus). Da seit dem 1. April...
Ausfall der Registrierkasse: Was tun, wenn die Kasse streikt?

Ausfall der Registrierkasse: Was tun, wenn die Kasse streikt?

Seit 1. April 2017 ist auch die (vorerst) letzte gesetzliche Verordnung in Sachen Registrierkasse vollständig in Kraft. Seither müssen alle verwendeten Kassen eines registrierkassenpflichtigen Unternehmens über einen funktionsfähigen Manipulationsschutz (Signatur- und Siegelerstellungseinheit) verfügen, welcher auf FinanzOnline zu erfassen ist. Um den damit hergestellten Betrugsschutz...
Änderungen bei der Kleinunternehmerregelung: Neuberechnung der Umsatzgrenze und Entfall der Wohnsitzpflicht in Österreich

Änderungen bei der Kleinunternehmerregelung: Neuberechnung der Umsatzgrenze und Entfall der Wohnsitzpflicht in Österreich

Als Kleinunternehmer gilt – wie bisher – ein Unternehmer, dessen Jahresumsatz den Betrag von EUR 30.000,- nicht überschreitet. Er ist von der Umsatzsteuer befreit, kann aber freiwillig zur Umsatzsteuerpflicht optieren. Mit Jahresbeginn 2017 wurde die um­satzsteuerliche Kleinunternehmerregelung nun in Details abgeändert. Neuberechnung der Umsatzgrenze...
Wohnungsmieten und ihre Nebenkosten: Die zahlreichen Stolperfallen bei der Umsatzsteuer

Wohnungsmieten und ihre Nebenkosten: Die zahlreichen Stolperfallen bei der Umsatzsteuer

Mit einer Wohnungsmiete werden in der Regel auch Nebenleistungen wie Betriebskosten, Strom, Wasser und Heizung abgerechnet. Da die Vermietung zu Wohnzwecken dem begünstigten Umsatzsteuersatz von 10 % unterliegt (einzige Ausnahme wäre die Vermie­tung durch umsatzsteuerliche Kleinunternehmer), stellt sich die Frage, wie diese Nebenleistungen umsatzsteuerlich...
(Steuer)optimal angezogen: Zur steuerlichen Absetzbarkeit von Arbeitskleidung

(Steuer)optimal angezogen: Zur steuerlichen Absetzbarkeit von Arbeitskleidung

Die steuerliche Absetzbarkeit von Arbeitskleidung als Betriebsausgaben sorgt bei vielen Unternehmen immer wieder für Verwirrung. Wir klären im Folgenden daher darüber auf, wie Arbeitskleidung zu gestalten ist, um diesen Aufwand steuerlich absetzen zu können.   Überwiegende berufliche Verwendung funktioneller Arbeitskleidung Ein Bekleidungsaufwand kann dann...