■ von RECHNUNGSWESEN

Exporteure aufgepasst: Nachweis für Ausfuhr erbringen oder Umsatzsteuer bezahlen

Exporteure aufgepasst: Nachweis für Ausfuhr erbringen oder Umsatzsteuer bezahlen

Warenlieferungen an UnternehmerInnen im Ausland (Mitgliedsstaaten der EU und Drittländer) können nur dann von der Umsatzsteuer befreit werden, wenn neben den materiell rechtlichen Voraussetzungen für die Inanspruchnahme der Steuerfreiheit auch Nachweise zur Bestätigung des tatsächlichen Grenzübertritts binnen 6 Monaten nach Lieferung erbracht werden. Sollten...
Vollständigkeit schützt vor Schätzung: Zur Führung des Wareneingangsbuches

Vollständigkeit schützt vor Schätzung: Zur Führung des Wareneingangsbuches

Einnahmen-Ausgaben-Rechner, die Waren- bzw. Materialeinkäufe tätigen, sind verpflichtet ein Wareneingangsbuch zu führen. Keine Verpflichtung hierzu besteht hingegen für Bilanzierer (auch bei freiwilliger Bilanzierung), für Land- und Forstwirte sowie generell für alle Freiberufler (z. B. Ärzte, Rechtsanwälte). In einem Wareneingangsbuch sind alle Waren einzutragen, die...
Elektronische Zahlungen ans Finanzamt: Ab 1. April 2016 verpflichtend, wenn zumutbar

Elektronische Zahlungen ans Finanzamt: Ab 1. April 2016 verpflichtend, wenn zumutbar

Mit dem Steuerreformgesetz 2015/16 wurde bereits beschlossen, dass Zahlungen ans Finanzamt künftig elektronisch durchzuführen sind, wenn dies den Abgabepflichtigen zumutbar ist. Die rechtliche Ausgestaltung wurde einer Verordnung überlassen, die nun am 16. Februar 2016 veröffentlicht wurde und ab dem 1. April 2016 auf sämtliche Steuerzahlungen...
Finanzverwaltung auf Nachschau: Einzelaufzeichnungen, Registrierkassen und Belegerteilung im Fokus

Finanzverwaltung auf Nachschau: Einzelaufzeichnungen, Registrierkassen und Belegerteilung im Fokus

Laut Information der Kammer der Wirtschaftstreuhänder (KWT) führt der Außendienst der Finanzverwaltung seit Jänner 2016 vermehrt Nachschauen durch. Kontrolliert werden dabei die Umsetzung der Einzelaufzeichnungs-, Registrierkassen- und Belegerteilungspflicht. Wir geben Einblick in die Fragestellungen der dabei verwendeten Formulare: Formularvariante 1: Niederschrift über die Compliance-Nachschau...
Vorsteuerabzug bei Dauerrechnung: Vereinfachung bleibt nun doch erhalten

Vorsteuerabzug bei Dauerrechnung: Vereinfachung bleibt nun doch erhalten

Bis vor kurzem war noch fraglich, ob die gängige Praxis des Vorsteuerabzugs bei Dauerrechnungen auch im neuen Jahr noch vorgenommen werden darf. Denn eine Entscheidung des Verwaltungsgerichtshofs (VwGH) stellte schon Anfang 2015 die Weichen dafür, diese Vorgehensweise möglicherweise zu Fall zu bringen. Die bisher geltende...