Ernte gut, alles gut? Alle Zahlen im Blick mit dem Herbstgespräch!

Die farbenprächtigen Herbsttage eines laufenden Geschäftsjahres sind ein idealer Ge­sprächszeitpunkt. Denn nach Ablauf von drei Viertel des neuen Bilanzierungszeitraums verfügt man bereits über solide Informationen zur Einschätzung des voraussichtlichen Jahresergebnisses. Andererseits verbleibt aber auch noch ausreichend Zeit, um zielfüh­rende Kurskorrekturen zu beschließen und in die richtigen Bahnen zu lenken.

Frühzeitige Informationen zahlen sich aus!

In unserem Herbstgespräch bieten wir Ihnen daher einen fundierten Überblick über die bisherige wirtschaftliche Entwicklung Ihres Betriebs und analysieren mit Ihnen gemein­sam die Auswirkungen Ihrer bisherigen unternehmerischen Entscheidungen. Mögliche Maßnahmen zur Realisierung Ihrer Zielsetzungen im Hinblick auf den Jahresabschluss werden besprochen und Sie erhalten wertvolle Tipps zu Ihrer Steuerplanung. Durch ein abgestimmtes Vorgehens bis Jahresende lassen sich Ihre steuerlichen Belastungen merklich verringern und erfolgszentrale Aufgaben können noch rechtzeitig in Angriff genommen werden.

Informieren Sie sich ab sofort bei Ihrem/Ihrer Betreuer/in

Ihr/e Sachbearbeiter/in des Jahresabschluss- und Beratungs-Teams informiert Sie ger­ne vorab umfassend zu Ablauf/Inhalt des Herbstgesprächs und nimmt mit Ihnen auf Wunsch auch gleich die Terminvereinbarung vor. Auf alle inkludierten Leistungen wie bspw. der Vorschau auf das Jahresendergebnis, der Berechnung der zu erwartenden Steuerbelastungen oder der Vorjahresvergleichsanalyse, wird dabei näher eingegangen.

UNSER TIPP

Neben der frühzeitigen Abbildung Ihrer derzeitigen Unternehmenssituation zahlt es sich aus, diesen Termin auch für weitere individuelle Beratungs- und Abstimmungsthemen zu verwenden. Das daraufhin erstellte Maßnahmenprotokoll enthält alle beschlossenen Punkte und ist damit eine hilfreiche Unterstützung für die spätere Umsetzung.

PDF