ONLINERECHNER

Die Verlinkung zu den zentralen Online-Berechnungshilfen von Behörden, Ämtern und anderen Einrichtungen wird Ihnen Ihr Arbeitsleben garantiert erleichtern. Durch diesen Service möchten wir Sie nicht nur auf die zahlreichen Berechnungstools gezielt aufmerksam machen und Sie zu deren Anwendung animieren, sondern Ihnen einführend auch deren Verwendungszweck darlegen. Für die Berechnung der Ergebnisse übernehmen wir jedoch keine Gewähr. Weiterführende Erklärungen liefern Ihnen dazu gerne auch Ihre persönlichen AnsprechpartnerInnen.

ANSPRUCHSVERZINSUNGSRECHNER ÖFFNEN

ANSPRUCHSVERZINSUNGSRECHNER

der haude electronica Verlags-GmbH

Damit müssen Sie RECHNEN ...

Der Online-Rechner berechnet für Sie die Anspruchsverzinsung für Steuernach- zahlungen mit einem gewählten Zinssatz (Zinssatz wird vom Finanzamt vorgeschlagen). Mittels Eingabe von Steuernachzahlung und Zinssatz lassen sich die jeweiligen Zinsen pro Tag/Monat sowie die zinsfreien Tage ab 1. Oktober berechnen.

BRUTTO-NETTO-RECHNER ÖFFNEN

BRUTTO-NETTO-RECHNER

des Bundesministeriums für Finanzen (BMF)

Damit müssen Sie RECHNEN ...

Aufgrund des monatlichen/jährlichen Brutto- oder Nettobezugs von Angestellten, ArbeiterInnen oder PensionistInnen gibt dieses Tool DienstnehmerInnen Auskunft über die Höhe Ihrer Sozialversicherungs- und Lohnsteuerbeiträge. ArbeitgeberInnen erhalten hingegen die Auflistung Ihrer anteiligen Sozialversicherungbeiträge, Ihres Beitrags zum Familienlastenausgleichsfonds sowie des Zuschlagbetrags, der Kommunalsteuer und (gegebenenfalls) des Beitrags zur betrieblichen Vorsorgekasse.

EINKOMMENSTEUERTABELLE ÖFFNEN

EINKOMMENSTEUERTABELLE

des Bundesministeriums für Finanzen (BMF)

Damit müssen Sie RECHNEN ...

Die Einkommensteuertabelle beschränkt sich bei Ihrer Auswertung auf die Anführung der abzuführenden Einkommensteuer mit und ohne Alleinverdienerabsetzbetrag. Dafür sind einzig die Angabe der jährlichen Bemessungsgrundlage, die Inanspruchnahme des Alleinverdienerabsetzbetrags sowie optionale Kinderbetreuungspflichten erforderlich.

FAMILIENRECHNER ÖFFNEN

FAMILIENRECHNER

des Bundesministeriums für Finanzen (BMF)

Damit müssen Sie RECHNEN ...

Der Familienrechner errechnet ausgehend vom Monatsbrutto bzw. -netto einer Familie das tatsächliche Familien-Jahreseinkommen, indem die jährlichen steuerlichen Vorteile der Kinderbetreuung und -erziehung mit einbezogen werden. Eine exemplarische Sammlung prototypischer Beispiele erleichtert dabei die spätere Eingabe enorm. Im Ergebnis wird dann dezidiert ausgewiesen, welche konkreten Sachverhalte in der Steuerberechnung berücksichtigt wurden.

GEWINNFREIBETRAGSRECHNER ÖFFNEN

GEWINNFREIBETRAGSRECHNER

des Bundesministeriums für Finanzen (BMF)

Damit müssen Sie RECHNEN ...

Der Gewinnfreibetragsrechner ermittelt aufgrund des angenommenen Jahreseinkommens, der Investionssumme und des Gewinns, bei etwaiger Berücksichtigung des Alleinverdiener- absetzbetrags, den zustehenden Gewinnfreibetrag und die Einkommensteuerersparnis aufgrund der getätigten Investitionen. Die Berechnung geht dabei von einem Einzelunternehmer mit einem einzigen Betrieb aus.

KIRCHBEITRAGSRECHNER ÖFFNEN

KIRCHENBEITRAGSRECHNER

der Diözese Linz

Damit müssen Sie RECHNEN ...

Für die Berechnung des Kirchenbeitrags sind die Eingabe Ihrer Gesamteinkünfte, die Angabe, ob Sie AlleinverdienerIn bzw. AlleinerzieherIn sind, sowie die Nennung der Kinder für die derzeit Familienbeihilfe bezogen wird, zu tätigen. Landwirte haben gesondert, entsprechend Ihrer Einheitswerte, die Eurowerte von Eigenbesitz, Pacht und Verpachtung in den Rechner einzutragen.

KRANKENGELDRECHNER ÖFFNEN

KRANKENGELDRECHNER

der OÖ Gebietskrankenkasse (OÖGKK)

Damit müssen Sie RECHNEN ...

Mit dem Krankengeldrechner der OÖGKK kann auf einfache Weise das tägliche Krankengeld errechnet werden. Die Eingabe des Bezugszeitraums, das Bruttogehalt (Feld: Betrag) und der Bezug von Sonderleistungen genügen, um das zustehende tägliche Krankengeld auszuweisen. Durch die doppelte Anführung der Eingabefelder kann auch ein weiteres Dienstverhältnis berücksichtigt werden. Lohnsteueranteil, Brutto- und Nettowert werden dann bis zum 42. Tag bzw. ab dem 43. Tag in Tabellenform dargestellt. Die Berechnung ist dabei auf den Zeitraum eines einzelnen Monats beschränkt.

KREDITRECHNER ÖFFNEN

KREDITRECHNER

der haude electronica Verlags-GmbH

Damit müssen Sie RECHNEN ...

Der Kreditrechner unterstützt Sie vor oder nach dem Kreditgespräch bei einer Bank, indem er Ihnen – abhängig von Kreditbetrag, Laufzeit, Zinssatz und Kreditkosten – Ihre monatliche Rate, die Höhe der Gesamtrückzahlung sowie die dabei anfallende Zinslast, vor- oder nachschüssig, ausweist. Durch diese Vergleichsmöglichkeit lässt sich Ihre Verhandlungsposition bei der Erzielung günstiger Konditionen garantiert verbessern.

LOHNSTEUERTABELLE ÖFFNEN

 LOHNSTEUERTABELLE

der haude electronica Verlags-GmbH

Damit müssen Sie RECHNEN ...

Die Lohnsteuertabelle weist, ausgehend von Ihrem Tages-, Monats- oder Jahresbruttolohn bzw. -gehalt, Ihre abzuführende Lohnsteuer mit oder ohne Berücksichtung des Alleinerzieher- bzw. Alleinverdienerabsetzbetrages und bestehenden Kinderbetreuungspflichten (1-3 Kinder) aus. Aufgrund der Tabellenform sind die Auswirkungen leichter Lohn- und Gehaltssenkungen bzw. -erhöhungen auf die dadurch entstehende Abgabenlast ersichtlich.

MINDESTUMSATZRECHNER ÖFFNEN

MINDESTUMSATZRECHNER

des Gründerservice der Wirtschaftskammer (WKO)

Damit müssen Sie RECHNEN ...

Der Mindestumsatzrechner des Gründerservice bietet eine wichtige, planerische Orientierungshilfe, um einen bestimmten Unternehmerlohn aufgrund der eigenen Geschäftstätigkeit auch tatsächlich zu erreichen. Anpassungsmöglichkeiten bei der Höhe des angestrebten Gehalts, des Anteils von Gesellschaftern, der Branche, des Wareneinsatzanteils am Umsatz sowie den anteiligen Kostenstellen, bieten vielfältige Möglichkeiten, die eigene Kostenentwicklung besser einschätzen und damit berücksichtigen zu können.

PENDLERRECHNER ÖFFNEN

PENDLERRECHNER

des Bundesministeriums für Finanzen (BMF)

Damit müssen Sie RECHNEN ...

Der Pendlerrechner ermittelt auf Basis der Entfernung zwischen Wohnort und Arbeitsstätte, unter Berücksichtigung der öffentlichen Verkehrsbedingungen, die Zumutbarkeit der Benutzung öffentlicher Massenbeförderungsmittel. Als Ergebnis der Berechnung erhält man die Höhe eines etwaig zustehendes Pendlerpauschales (führt zu einer Verminderung der Lohnsteuerbemessungsgrundlage) sowie den Pendlereuro (= fixer steuerlicher Absatzbetrag).

PENSIONSKONTORECHNER ÖFFNEN

PENSIONSKONTORECHNER

der Sozialversicherungsanstalt (SVA)

Damit müssen Sie RECHNEN ...

Der Pensionskontorechner ermöglicht es Ihnen die Entwicklung Ihres Pensionskontos und damit Ihre spätere Pension besser abschätzen zu können. Zur Berechnung ist die Eingabe Ihres Geschlechts, Ihres Geburtsdatums, Ihres aktuellen Einkommens sowie die Angabe des Jahresbetrags der Kontoerstgutschrift oder der Gesamtgutschrift laut Mitteilung Ihres Pensionsversicherungsträgers nötig. Da der Rechner keinen Zugriff auf Ihre Versicherungszeiten zulässt, ist der errechnete Betrag unverbindlich. Nähere Auskünfte erhalten Sie direkt über Ihren Pensionsversicherungsträger.

PFÄNDUNGSRECHNER ÖFFNEN

PFÄNDUNGSRECHNER

der Schuldenberatung

Damit müssen Sie RECHNEN ...

Der Pfändungsrechner ermittelt aufgrund der Exekutionsordnung (EO) den pfändbaren Betrag bzw. den unpfändbaren Betrag, der nach der Bewilligung eines Pfändungsantrages durch ein Bezirksgericht den DienstgeberInnen zu berücksichtigen ist. Neben der Eingabe des monatlichen Nettoeinkommens ist dafür die Angabe der Unterhaltspflichten entsprechend der Rangreihenfolge ihrer Bewilligung durch das Gericht anzuführen.

SKONTORECHNER ÖFFNEN

SKONTORECHNER

der haude electronica Verlags-GmbH

Damit müssen Sie RECHNEN ...

Der Skontorechner ermittelt aufgrund von Rechnungsbetrag und des Skontosatz in % nicht nur die Höhe des Skontobetrags, sondern vergleicht aufgrund weiterführender Informationen (Skontozahlungsfristen und Bankzinssatz) auch die Vorteilhaftigkeit einer Ausnützung des Skontos innerhalb der gesetzten Frist gegenüber einem Zahlungsaufschub ohne Skontoabzug. Ein ausformuliertes Fazit gibt Ihnen abschließend dazu eine konkrete Handlungsempfehlung.

SVA-BEITRAGSRECHNER ÖFFNEN

SVA-BEITRAGSRECHNER

der Sozialversicherungsanstalt (SVA)

Damit müssen Sie RECHNEN ...

Mit diesem Rechner können die entgültigen Beiträge zur GSVG- oder FSVG-Pflichtversicherung berechnet werden, um Ihnen eine bessere Einschätzung Ihrer künftigen Zahlungsverpflichtungen zu geben. Die dafür notwendigen Grundkenntnisse werden vor der Verwendung des Rechners angezeigt.