■ von RECHNUNGSWESEN

Keine Buchung ohne Beleg: Aufgepasst bei Onlinekäufen mit und ohne Kreditkarte

Keine Buchung ohne Beleg: Aufgepasst bei Onlinekäufen mit und ohne Kreditkarte

In den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchführung (GoB) wird unter anderem geregelt, dass jeder Buchung ein Beleg zugrunde liegen muss. In der Praxis werden wir in letzter Zeit vermehrt bei Onlinekäufen mit dem Fehlen von Belegen in den Buchhaltungsunterlagen konfrontiert. Die Rechnungen sind aber nötig, damit...
Doppelzahlungen und Fehlüberweisungen: Wann besteht Umsatzsteuerpflicht?

Doppelzahlungen und Fehlüberweisungen: Wann besteht Umsatzsteuerpflicht?

In der täglichen Praxis ist zu beobachten, dass Rechnungen versehentlich doppelt be­zahlt werden oder fälschlicherweise ein zu hoher Betrag überwiesen wird (= Doppel- bzw. Überzahlung). Es kommt aber auch vor, dass Zahlungen irrtümlich auf das Bank­konto eines Unternehmens geleistet werden, das gar keine Leistung...