STEYR +43 7252 / 572-0 | LINZ +43 732 / 60 40 90-0 MAIL OFFICE@GRS.AT

■ von STEUERBERATUNG

Steuerfalle Privatverkauf über das Internet: Wann gelten Verkäufe über „ebay“ und „willhaben“ als gewerblich?

Steuerfalle Privatverkauf über das Internet: Wann gelten Verkäufe über „ebay“ und „willhaben“ als gewerblich?

In den letzten Jahren nahmen die Umsätze über Handelsplattformen wie ebay oder willhaben ständig zu, wobei bekanntlich neben gewerblichen Händlern auch sehr viele Privatpersonen auf diesem Weg unzählige Gegenstände anbieten. Dass diese scheinbaren „Privatverkäufe“ unter Umständen einen Gewerbebetrieb begründen und damit auch Steuerpflicht auslösen...
Abweichung von einer bestätigten Rechtsansicht bei Außenprüfungen: Welchen Einfluss hat der Grundsatz von Treu und Glauben?

Abweichung von einer bestätigten Rechtsansicht bei Außenprüfungen: Welchen Einfluss hat der Grundsatz von Treu und Glauben?

Im Rahmen von Außenprüfungen ist immer wieder festzustellen, dass Betriebsprüfer Sachverhalte, die bereits im Rahmen von vorhergehenden Prüfungen geprüft und für in Ordnung befunden wurden, einer abweichenden rechtlichen Beurteilung unterziehen. Auf Seiten der Steuerpflichtigen stößt dieser Umstand verständlicherweise auf Unverständnis. Nach aktueller Rechtsprechung des...
Sechs Eckpunkte der Steuerreform im Überblick: Die zentralen Entlastungen und ihre etappenweise Umsetzung

Sechs Eckpunkte der Steuerreform im Überblick: Die zentralen Entlastungen und ihre etappenweise Umsetzung

Bereits im Regierungsprogramm hat die Bundesregierung zahlreiche Maßnahmen zu einer Steuerreform angekündigt (siehe auch Artikel: Steuern im ÖVP/FPÖ-Regierungsprogramm 2017 – 2022: Eine kurze Vorschau auf die Steuerpolitik der nächsten Jahre). In einem ersten Schritt sind davon mit Jahresende 2018 bzw. Jahresanfang 2019 der Familienbonus...
Mehrfache Geschäftsführung im Konzern: Update zur Gefahr einer Mehrfachversicherung

Mehrfache Geschäftsführung im Konzern: Update zur Gefahr einer Mehrfachversicherung

Über die Gefahr einer Mehrfachversicherung in der gesetzlichen Sozialversicherung bei gleichzeitiger Ausübung einer Geschäftsführungsfunktion für mehrere Konzerngesell­schaften haben wir kürzlich erst berichtet (siehe Artikel: Mehrfache Geschäftsführung im Konzern: Gefahr von Mehrfachversicherung auch ohne gesonderte Vergütung). Aufgrund aktueller Gesetzesänderungen können wir Ihnen nun ein erfreuliches...
Neue Gutschein-Richtlinie seit 1. Jänner 2019: Geänderte umsatzsteuerliche Behandlung von Gutscheinen

Neue Gutschein-Richtlinie seit 1. Jänner 2019: Geänderte umsatzsteuerliche Behandlung von Gutscheinen

Im Rahmen der jährlichen Überarbeitung der Umsatzsteuerrichtlinien (UStR) wurden im aktuellen Wartungserlass Begriffsbestimmungen sowie Klarstellungen zur Behand­lung von Gutscheinen gemäß der EU Richtlinie RL (EU) 2016/1065 aufgenommen. Die Neuerungen gelten für Gutscheine, die ab dem 1. Jänner 2019 ausgestellt werden und beinhalten im Wesentlichen...