■ von STEUERBERATUNG

have posts
Ganz grundsätzlich betrachtet: Die neue Grundstückswertverordnung ab 2016

Ganz grundsätzlich betrachtet: Die neue Grundstückswertverordnung ab 2016

Ab 1. Jänner 2016 gilt die neue Grundstückswertverordnung. Der neu geschaffene Begriff des „Grundstückswerts“ wird ab dann (mit der Ausnahmen von landwirtschaftlichen Liegenschaften) den veralteten Einheitswert als maßgebliche Bemessungsgrundlage bei unentgeltlichen Liegenschaftsübertragungen ersetzen. Die Verordnung sieht dabei zwei Alternativen zur Ermittlung des Grundstückswerts vor....
Kapitalab– und Kapitalzufluss: Banken melden automatisch ab EUR 50.000,-

Kapitalab– und Kapitalzufluss: Banken melden automatisch ab EUR 50.000,-

Mit der Steuerreform 2015/16 wurden österreichischen Banken erstmals Meldeverpflichtungen gegenüber der Finanzverwaltung für größere Kapitaltransfers aufgetragen. Als Teil der Betrugsbekämpfungsmaßnahmen soll damit der Steuerhinterziehung ein weiterer Riegel vorgeschoben werden. Meldepflicht für Kapitalabflüsse Die Meldepflicht setzt bei Kapitalabflüssen von Konten und Depots natürlicher Personen ab...
Geschenkt ist doch zu teuer? Zur Schenkung einer Immobilie und Liebhaberei

Geschenkt ist doch zu teuer? Zur Schenkung einer Immobilie und Liebhaberei

Trotz sinkender Renditeerwartungen sind Veranlagungen in Immobilien noch immer beliebt. Da bei geringen Renditen jedoch bereits kleinere Planabweichungen (z. B. unerwartete Leerstände oder Instandhaltungen) zum Auftreten von Verlusten führen können, ist die Akzeptanz von Vermietungen als Einkunftsquelle durch die Finanzverwaltung zunehmend problemhaft. Liebhabereivermutung bei...
Auslandstätigkeit: Wer ist wo sozialversichert?

Auslandstätigkeit: Wer ist wo sozialversichert?

Seit 1. Jänner 2016 sind die Verordnungen (EG) Nr. 883/2004 und Nr. 987/2009 neben den EU-Mitgliedsstaaten nunmehr auch mit der Schweiz und den EFTA-Mitgliedstaaten (Island, Liechtenstein, Norwegen) anwendbar. Einen Überblick über die Vorschriften des zwischenstaatlichen Sozialversicherungsrechts bietet der aktualisierte Leitfaden der GKK „Auslandstätigkeit. Wer...